1/1

 

Chefdirigent

 

Reinhard Nietert (*1952)

Professor Reinhard Nietert ist Chefdirigent der Rhein-Main-Philharmoniker Frankfurt, die seit 2017 auch den Kern der Philharmonie Festiva bilden.

 

Unzählige Gastspiele führten ihn bisher in mehr als sechzig in- und ausländische Orchester.

 

Sein Tätigkeitsbereich erstreckt sich überwiegend auf den „Dreiklang“: Musizieren, Dirigieren und Unterrichten.

 

Die Oper Frankfurt, an der er von 1975 bis 2017 als 1. Solo-Posaunist engagiert war, hat ihm stets den erforderlichen Freiraum für seine vielfältigen Aktivitäten gegeben. 

 

Bereits 1977 berief man Reinhard Nietert zum Leiter einer Posaunen- und Blechbläserkammermusikklasse an die Musikhochschule Frankfurt und in gleicher Position an das Dr. Hoch´s Konservatorium Frankfurt. 

 

Im Jahr 1990 dirigierte er das Eröffnungskonzert der neu erbauten Musikhochschule Frankfurt. 

 

Neben vielen Dirigaten in Deutschland feierte er 2010 sein Debüt als Operndirigent einer konzertanten Aufführung von „La Traviata“ in Süd-Korea, wo er in der Folge dann noch häufiger gastierte.

 

Der von Reinhard Nietert 2007 wiedererweckten Jazzabteilung am Dr. Hoch´s Konservatorium, die von 1928-1933 als weltweit erste akademische Jazzausbildungsstätte galt, stand er bis 2014 als Leiter vor.

 

Ebenfalls bis 2014 war er Bandleader des „Frankfurt-Art-Orchestra“.

 

Seit 2015 ist Reinhard Nietert Chefdirigent der Rhein-Main-Philharmoniker Frankfurt.

Artistic Director

Reinhard Nietert (*1952)

​At age 8 he already received his first musical education.

Reinhard Nietert studied at the music colleges in Hannover and Hamburg.

 

 Before joining the Frankfurt Opera Orchestra in 1975

he was member of the

Mainfranken Theater Würzburg

and the

Opera in Krefeld/Mönchengladbach.

 

Besides his duties as principal trombone of the

Frankfurt Opera and Museum Orchestra

Reinhard Nietert

is active as

conductor, bandleader and teacher

at home in Germany and abroad.

For 28 years he was in charge of the trombone and brass music classes

of the Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main

where he also was appointed professor.

In 2007 the department for Jazz music of

Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt

was reopend again after having been

the first academic jazz education department

worldwide from 1928-1933.

 

Mr Nietert was head of the department and also bandleader of

„Frankfurt-Art-Orchestra“,

the institute's jazz orchestra from the reopening till 2014.

Since 2015 Reinhard Nietert is

chief conductor of the 

Rhein-Main-Philharmonic  Orchestra.